alle Veranstaltungen anzeigen

Michaelsteiner Orgelspur | Klingendes Museum

Bilder

Wann?

15:00 Uhr

Wo?

Kloster Michaelstein | Blankenburg (Harz)
Michaelstein 3
38889 Blankenburg (Harz)

Beschreibung

Lieder von Michael Praetorius sangen die Schüler der Klosterschule Michaelstein schon zu Lebzeiten des bedeutenden Komponisten und Orgelexperten. Auf den beiden Michaelsteiner Orgeln, dem Instrument von Friedrich Wilhelm Wäldner aus dem Jahr 1850 und auf demjenigen von Robert Knauf von 1891, werden seine Lieder nach etwa 400 Jahren erneut gespielt. Sie erklingen allerdings in Bearbeitungen von Johannes Brahms, Wilhelm Rust oder Joseph Gabriel Rheinberger, also von Komponisten, welche zur Herstellungszeit der Orgeln lebten. Die Spur führt zum Schluss zur Orgel der Musikmaschine des Salomon des Caus. Das von ihm 1615 beschriebene Instrument entspricht den Orgeln der Praetorius-Zeit.

Gottfried Biller – Orgel

Eintrittspreise

Vorverkauf
13,00€ / ermäßigt 6,50 €

Tageskasse/Abendkasse
15,50€ / ermäßigt 9,– €

Veranstalter

Kloster Michaelstein
Michaelstein 3
38889 Blankenburg (Harz)
Tel: +49 3944 9030 15
Fax: +49 3944 9030 30

Merkzettel

Merkzettel drucken